Verarbeitungsverzeichnis Datenschutz Programm und Datenschutz Software
Das Verarbeitungsverzeichnis - Alles im Überblick

Das Verarbeitungsverzeichnis innerhalb der Datenschutz Software 

In unserem Datenschutz Programm ist das Verarbeitungsverzeichnis mit typischen Beispielen vorausgefüllt.

Alle internen und externen Verarbeitungen von personenbezogenen Daten können darin dokumentiert werden.

 

Das integrierte TOM Schutzstufen System der Datenschutz Software macht das Risikomanagement ihrer personenbezogenen Verarbeitungen zum Kinderspiel. 

So erkennen mit unserer Software-Lösung auf einen Blick, ob Ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen ausreichend sind.

 

Typische Verarbeitungen vorausgefüllt und schnell erledigt

Rechtsvorschriften, Löschfristen, Datenarten, Personenkategorien, Risikoabschätzung usw. sind bereits im Verzeichnis vorhanden.

Die Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses erledigen Sie so in wenigen Minuten. Für Datenschutzbeauftragten eine enorme Erleichterung.

Mit unserer Datenschutzsoftware haben Sie Ihre Verarbeitungen, mit allen dazugehörigen Informationen, immer zentral im Blick!

Das Verzeichnis ist direkt mit dem Löschkonzept und Risikomanagement gekoppelt. 

Sie sehen auf einen Blick, ob sie “sicher” sind!

Viele typische Verarbeitungen sind direkt auswählbar
Datenschutz Kunden

Weitere Vorteile unseres elektronischen Verzeichnisses

  • Einfaches Risikomanagement - inkl. IT Sicherheitsbewertung
  • Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Verlinkung zur IT-Systemdokumentation
  • Verlinkung zu Auftragsverarbeitungsverträgen
  • Vorgefertigte typische Verarbeitungen - Sie wählen einfach aus
  • Beispiele üblicher Rechtsgrundlagen für Verarbeitungen
  • Beispiele üblicher Zwecke der Verarbeitungen
  • Beispiele üblicher Kategorien personenbezogener Daten inkl. Schutzklassifizierung
  • Auswahl typischer Datenarten inkl. gesetzlicher Aufbewahrungsfristen
  • Auswahl der Rechtsgrundlage für die Weitergabe von Daten an Dritte
  • Auswahl typischer technischer und organisatorischer Maßnahmen
  • Auswahl der Drittstaatengarantien
  • Möglichkeit des Print / PDF Exports